Realgemeinde Diebach

Der Diebach

Ursprünglich ist der Hof „Dieppach“ (Markung Enslingen) ein Ensemble aus vier „absonderliche[n] Höffe[n]. (StadtA Schwäb.Hall4/1652).

Die Gebäude sind aufgegangen. Seither wird der Diebach, inzwischen aus Wald, Weg und einem Wiesenstück bestehend, durch die „Realgemeinde Diebach“ in eigener Sache unterhalten und gepflegt.

Auf dem Weg in’s Diebach mit Eugen Ott , Mitglied der Realgemeinde, sind wir auch diesem Baum begegnet:  

Diebachwald
Im Diebach