1928: Meister Xaver Wais in der Verschlussbrennerei Otterbach in Gaisdorf

Brennerei Gaisdorf

Anwesen_Otterbach1-300x192
Anwesen Otterbach in Gaisdorf

Die Brennerei hat Tradition im Hofgut Otterbach in Gaisdorf. Bereits um die Jahrhundertwende 1899/1900 wird eine Einrichtung incl. 728 Liter Maischgefäß erwähnt und familiär betrieben.

Standort
Standort

1928 beginnt eine neue Ära.  Die neu eingerichtete Verschlussbrennerei befindet sich in einem eigens dafür erstellten Gebäude.

Verschlussbrennerei-Otterbach-Gaisdorf1-186x300
Plan Verschlussbrennerei
XaverinBrennerei
Xaver Wais in der Brennerei Otterbach

In der Zeit von 1928 bis 1936 ist Xaver Wais aus Weisingen bei Dillingen als Brennmeister tätig. Seine außerordentliche Kompetenz, Pünktlichkeit und Reinlichkeit, Fleiß und Ehrlichkeit werden in den Zeugnissen hervorgehoben. Auch hat er Maschinen und Apparate großartig in Ordnung gehalten, lobt der Guts- und Brennereibesitzer Johann Otterbach. Bis 1930 werden täglich 7 Zentner Mais oder 25 Zentner Kartoffel gemaischt. 1931 wurde u.a. mit Mais und Roggen gemaischt. Auch diese Arbeit wurde von Wais anstandslos ohne jeglichen Gehilfen versehen. Durchgehend wird die Vergärung und Ausbeute bei sämtlichen Rohstoffen als sehr gut bewertet.

Arbeitsbuch2
Nachweis im Arbeitsbuch

In der Familie und im Weiler Gaisdorf ist Xaver Wais heimisch. Briefe von Gaisdorf nach Weisingen berichten von alltäglichen und außerordentlichen Ereignissen Ende der 30er und Anfang der 40er Jahre.  Die landwirtschaftliche Brennerei des Johann Otterbach in Gaisdorf musste mit Kriegsbeginn eingestellt werden.

Karte-2b-300x231
Quittungskarte

Belege aus den  Jahren 1933, 1934 geben Einblick in die bürokratische Erfassung zur Zeit von Xaver Wais in Gaisdorf.

1933-1934-Unterstützung-bei-Unfall-300x232
1933: Unterstützung bei Unfall

 

 

 

 

 

 

 

Brennereigebäude Hof Otterbach
Brennereigebäude Hof Otterbach

Seit 1952: Bundesmonopolverwaltung für Branntwein, Brennerei Otterbach in Gaisdorf

 

DSC_0764-199x300
Willi Otterbach beim Brennvorgang

2013: Wilhelm Otterbach beim Brennvorgang

 

 

Quellen:

Franz Wais: Nachlass seines Großvaters Xaver Wais

Informationen Familie Otterbach Gaisdorf

Gemeindearchiv Enslingen Gemeinde Untermünkheim: Plan

Foto: Privat